Credit_ ©_Kári_Sverriss.jpg
Ferdinand Seebacher

Jahrgang:     1989
Wohnort:      Wien, München
Größe:         186 cm

Ausbildung: Universität für Musik & Darstellende Kunst Graz.
                      Studiengang  Schauspiel, Abschluss 2013

 

Ferdinand Seebacher wird von der Hart Media in allen aus Deutschland stammenden Presse-, Marketing- und Öffentlichkeitsanfragen

beraten und vertreten. 
 

Credit_ ©_Kári_Sverriss.jpg

Ferdinand Seebacher, 1989 in Schladming in der Steiermark geboren und aufgewachsen. Der begeisterte Wintersportler gehört als "Simon Plattner" zum festen Ensemble der erfolgreichen ZDF-Reihe "Die Bergretter".

Ferdinands Spieldrang zeigte sich schon sehr früh in der Schule. Nach seiner Matura und einem einjährigen Auslandsaufenthalt in Kanada studierte der Österreicher von 2009– 2013 an der Kunstuniversität Graz, währenddessen hatte er bereits Gastauftritte am Grazer Schauspielhaus, am Volkstheater Wien oder im Zuge der Salzburger Festspiele am Salzburger Straßentheater. Nach seinem Studium-Abschluss war er zwei Jahre lang am Theater Heilbronn tätig und wirkte in 15 Produktionen mit. 2017 zog Seebacher zurück nach Österreich und spielte seine erste große Film-Rolle im steirischen Landkrimi „Steirerkind“ unter der Regie von Wolfgang Murnberger.

Danach war Seebacher in Serien wie „SOKO Donau“, „SOKO Kitzbühel“, „Schnell ermittelt“ oder im Kinofilm „Die letzte Party deines Lebens“ zu sehen.

2018 starteten erste Projekte in Deutschland – so zum Beispiel „Der Pass“  bei Sky, „Team alpin“ für das ZDF und „Verliebt auf Island“ für die ARD. 

2019

 

2018

2017

 

2016

2014

2012

2011

 

2017

 

2016

2013-2015

 

2014

FERNSEHEN & KINO (Auswahl)


Nur mit Dir zusammen, Regie: Stefan Bühling, ARD

Die Bergretter (durchgehende Rolle, Regie: Heinz Dietz, Steffen Mahnert (u.a.)  

Wischen ist Macht, Regie: Esther Rauch

Island – Reise auf den Vulkan, Regie: Nico Sommer, ZDF

Team Alpin, Regie: Käthe Niemeyer, ZDF

Wischen ist Macht, Regie: Anton Maria Aigner

Der Pass, Regie: Cyrill Boss/ Philipp Stennert


Schnell ermittelt, Regie: Gerald Liegel

Die letzte Party Deines Lebens (Kino), Regie: Dominik Hartl

Soko Kitzbühel, Regie: Gerald Liegel


Steirerkind, Regie: Wolfgang Murnberger

Soko Donau – Hexenjagd, Regie: Olaf Kreinsen


POV, Regie: Gerda Leopold


Siblings, Regie: Dominik Hartl


Across, Regie: Gerfried Guggi

THEATER (Auswahl)

 

Hiob, Regie: András Dömötör, Schauspielhaus Graz

Ferdinand von Schirach „Terror“, Theater Heilbronn


Engagement Theater Heilbronn:
Tie Break, Ferdi; Regie: Nils Brück

Das Fest, Christian; Regie: Uta Koschel


Peterchens Mondfahrt, Peter; Regie: Michael Blumenthal

Madame Bovary, Leon; Regie:Axel Vornam

Der Geizige, Cleante; Regie: Alejandro Quintana

Ziemlich beste Freunde, Antoine; Regie: Uta Koschel

Spring Awekening, Melchior; Regie: Christian Doll

Tortuga, Calcio Jack; Regie: Stephan Beer

Danton Tod, Camille; Regie: Martin Eichner Acheampong

Hinsichtlich Schauspielanfragen wird Ferdinand Seebacher von ULF ILGMANN MANAGEMENT betreut: www.ilgmann-management.de